Bilderbuch Baltikum

Wasserburg Trakai (© Donatas Dabravolskas (Shutterstock.com))
© Donatas Dabravolskas (Shutterstock.com)
Schloss Rundale in Lettland (© BAW-Bildarchiv)
© BAW-Bildarchiv
Marktfrau in Tallinn (© Janett Adam)
© Janett Adam
Riga (© Janett Adam)
© Janett Adam
Wasserburg Trakai in Litauen (© BAW-Bildarchiv)
© BAW-Bildarchiv
Blick auf Stockholm (© BAW-Bildarchiv)
© BAW-Bildarchiv
Krontorps-Windmühle bei Malmö (© BAW-Bildarchiv)
© BAW-Bildarchiv
Peter-und-Paul-Kirche in Vilnius (© Janett Adam)
© Janett Adam

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Das Baltikum gilt noch immer als Geheimtipp unter den vielfältigen Reisezielen in Europa. Wer noch unberührte Natur, endlos scheinende Sandstrände, abwechslungsreiche Landschaften und kulturelle Vielfalt finden möchte, ist hier genau richtig. Estland, Lettland und Litauen bieten gemeinsam ein interessantes Reiseziel, das es zu entdecken gilt.
Neben den drei baltischen Hauptstädten Tallinn, Riga und Vilnius führt Sie diese Reise zu den landschaftlichen und kulturellen Attraktionen des Baltikums und weckt ganz sicherlich Ihre Neugier und die Lust wiederzukommen.
Den krönenden Abschluss dieser Reise bildet eine Fährüberfahrt von Tallinn durch die Schäreninseln nach Stockholm.


1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise in Richtung deutsch-polnische Grenze. Sie erreichen am Nachmittag Thorn.
Übernachtung/Halbpension im Raum Thorn.


2. Tag: Kaunas

Nach dem Frühstück geht Ihre Reise weiter durch den Osten Polens zur litauischen Grenze. Hier begrüßt Sie Ihre örtliche sachkundige Reiseleitung, welche Sie während Ihres Aufenthaltes im Baltikum begleiten und Ihnen viel Interessantes und Wissenswertes zu Land und Leuten erzählen wird. Zunächst fahren Sie nach Kaunas.
Übernachtung/Halbpension im Raum Kaunas.


3. Tag: Vilnius – Wasserburg Trakai

Morgens fahren Sie nach Vilnius und besichtigen die Hauptstadt Litauens. Der historische Kern der Altstadt ist reich an architektonischen Meisterwerken, wurde in den letzten Jahren liebevoll restauriert und zählt zu den besterhaltenen Europas. Seit 1994 gehört er zum Weltkulturerbe der UNESCO. Sie sehen unter anderem den Gediminas-Turm, das Wahrzeichen der Stadt – ein Aufstieg ist zu empfehlen, denn Sie werden mit einer wundervollen Aussicht über die Stadt belohnt.
Nach der Besichtigung reisen Sie am Nachmittag weiter in das wunderschöne Seengebiet um Trakai. Hier werden Sie die einzige Wasserwehrburg Europas besichtigen. Anschließend erfolgt die Rückfahrt zum Hotel.
Übernachtung/Halbpension im Raum Kaunas.


4. Tag: Berg der Kreuze – Schloss Rundale

Heute verlassen Sie Litauen und fahren weiter nach Lettland. Unterwegs besichtigen Sie den berühmten Berg der Kreuze in Siauliai. Man geht davon aus, dass an diesem bekannten Wallfahrtsort etwa 100.000 Kreuze unterschiedlichster Form und Größe stehen.
Anschließend geht es weiter zum wunderschönen Barockschloss Rundale. Es ist die größte Schloss- und Gartenanlage Lettlands. Lettland liegt in der geographischen Mitte der baltischen Staaten. Mit endlos langen Sandstränden, der „Livländischen Schweiz“, einer Hügellandschaft und einer Vielzahl von Seen, bietet das Land unvergessliche Naturerlebnisse. Am Abend erreichen Sie die Hauptstadt Riga.
Übernachtung/Halbpension in Riga.


5. Tag: Riga

Vom Frühstück gestärkt, beginnen Sie mit Ihrer Stadtrundfahrt durch Riga. Die einstige Hansestadt wurde durch den Einfluss von Ordensrittern und Kaufleuten geprägt. Mit mehr als 800 Jugendstilhäusern ist die Stadt eine Schatzkammer der Architektur. Diese wurden teilweise sehr liebevoll restauriert. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Bummeln Sie durch die Altstadt oder die Markthallen! Diese sind nicht nur sehenswert, sondern haben einen wirklichen Unterhaltungswert. Hier wird von Fisch, Fleisch, leckeren Backwerken, Produkten der Region bis hin zu Bekleidung so ziemlich alles verkauft. Vielleicht haben Sie Glück und ergattern in der Oper noch günstige Karten für den Abend.
Übernachtung/Halbpension in Riga.


6. Tag: Pärnu – Tallinn

Auf der Via Baltica geht die Reise weiter nach Estland, der nördlichsten der drei baltischen Republiken. Auf dem Weg machen Sie noch einen Halt in Pärnu, dem wunderschönen Ferienort mit feinsandigen, weißen Strand. Weiter geht die Fahrt nach Tallinn, der Hauptstadt des Landes. Tallinn wurde erstmals 1154 erwähnt und ist reich an kulturellen Schätzen und Sehenswürdigkeiten.
Übernachtung/Halbpension in Tallinn.


7. Tag: Tallinn – Fähre nach Schweden

Während einer Stadtführung erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten der estnischen Hauptstadt. Von der Oberstadt haben Sie eine schöne Aussicht auf Stadt und Hafen. Sie sehen unter anderem die Alexander-Newski-Kathedrale gegenüber dem Schloss, die teilweise erhaltene Stadtmauer mit 24 Kilometern Länge und Bastionen, das Rathaus und den Rathausplatz. Anschließend bleibt noch Zeit für eigene Erkundungen.
Am Abend gehen Sie an Bord eines Fährschiffes der Tallink zur Überfahrt nach Stockholm.
Übernachtung in 2-Bett-Innenkabine mit Dusche/WC, Abendessen und Frühstücksbuffet an Bord.


8. Tag: Schärenwelt

Während Sie Ihr Frühstück genießen, läuft das Schiff durch eine faszinierende Schärenwelt in den Fährhafen von Stockholm, dem „Venedig des Nordens“, ein. Anschließend fahren Sie durch eine der seenreichsten Landschaften Schwedens in den Raum Ängelholm/Landskrona.
Übernachtung/Halbpension im Raum Ängelholm/Landskrona.


9. Tag: Heimreise

Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet beginnt die Heimreise über Dänemark. Mit Fähren setzen Sie von Helsingborg nach Helsingör und von Gedser nach Rostock über. Am Abend erreichen Sie wieder Ihre Zustiegorte.


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Kostenfreie Busplatzreservierung bei Buchung
  • Blue-and-White-Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • Fährüberfahrt mit der Tallink von Tallinn nach Stockholm
  • 1 Übernachtung auf der Fähre nach Stockholm in 2-Bett-Innenkabinen mit Dusche/WC
  • 1 × Frühstücksbuffet auf der Fähre nach Stockholm
  • 1 × Schlemmerbuffet als Abendessen auf der Fähre nach Stockholm (ab 2018 nicht mehr im Reispreis inklusive)
  • Fährüberfahrt von Helsingborg nach Helsingör
  • Fährüberfahrt von Gedser nach Rostock
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels, alle Zimmer mit Dusche oder Bad/WC
  • 7 × Frühstücksbuffet in den Hotels
  • 7 × Abendessen als Buffet oder 3-Gang-Menü
  • Örtliche, deutsch sprechende und sachkundige Reiseleitung ab Grenze Polen/Baltikum bis Tallinn
  • Stadtführung in Vilnius
  • Stadtführung in Riga
  • Stadtführung in Pärnu
  • Stadtführung in Tallinn
  • Eintritt, Besichtigung und Führung auf dem Berg der Kreuze
  • Eintritt, Besichtigung und Führung Wasserburg Trakai
  • Eintritt, Besichtigung und Führung Schloss Rundale
  • 1 Blue-and-White-Landkarte vom Reiseland
  • 1 Blue-and-White-Bordbuch für Ihre Reisenotizen

Reisetermine und Preise pro Person:

03.06.–11.06.2018 (9-Tage-Reise)
Doppelzimmer und 2-Bett-Innenkabine899,– €
Zuschlag für Einzelzimmer und Einzel-Innenkabine275,– €
Zuschlag für Einzelzimmer und Einzel-Außenkabine315,– €
Zuschlag für 2-Bett-Außenkabine58,– €
Schlemmerbuffet auf der Fähre ab 201836,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
12.08.–20.08.2018 (9-Tage-Reise)
Doppelzimmer und 2-Bett-Innenkabine899,– €
Zuschlag für Einzelzimmer und Einzel-Innenkabine275,– €
Zuschlag für Einzelzimmer und Einzel-Außenkabine315,– €
Zuschlag für 2-Bett-Außenkabine58,– €
Schlemmerbuffet auf der Fähre ab 201836,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben