Spanische Sonne & französisches Savoir Vivre

Der Gelbe Zug (© Herbert Ortner)
© Herbert Ortner
Kloster Montserrat (© Patrick Poendl (iStockphoto.com))
© Patrick Poendl (iStockphoto.com)
Kathedrale von Lourdes (© Nikada (iStockphoto.com))
© Nikada (iStockphoto.com)
Güell Park in Barcelona (© Nikada (iStockphoto.com))
© Nikada (iStockphoto.com)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Diese einzigartige Reise mit traumhaften Höhepunkten führt Sie durch den Süden Frankreichs über Andorra bis ans Mittelmeer. Sie besuchen den weltberühmten Pilgerort Lourdes und das imposante Bergmassiv von Montserrat mit seinem Kloster, entdecken das ursprüngliche Andorra mit hübschen Bergdörfern und unternehmen eine Fahrt mit dem „Gelben Zug“ bis ins Herz der Pyrenäen! Natürlich besichtigen Sie auch Barcelona, eine der reizvollsten Metropolen Europas.


1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise und führt Sie durch den Süden Deutschlands bis nach Frankreich zur Zwischenübernachtung.
Übernachtung/Halbpension im Raum Mâcon.


2. Tag: Mittelmeerküste

Weiter geht es in Richtung französische Mittelmeerküste. Vorbei an Nîmes und Montpellier erreichen Sie am Abend den Raum Lourdes.
Übernachtung/Halbpension im Raum Lourdes.


3. Tag: Lourdes – Andorra

Heute besichtigen Sie den weltbekannten Wallfahrtsort Lourdes im Südwesten von Frankreich.
Nach einer Besichtigungspause fahren Sie in die Pyrenäen in das Fürstentum Andorra. Unterwegs bleibt noch Zeit für eine kleine Pause, um in der öffentlichen Thermalquelle von Ax-Les-Thermes ein entspannendes Fußbad zu nehmen.
4 Übernachtungen/Halbpension in einem 4‑Sterne-Hotel in Andorra.


4. Tag: Andorra Panoramica

Nach einem ausgiebigen Frühstück starten Sie zu Ihrem Tagesausflug mit örtlichem Reiseleiter. Während Ihrer Rundfahrt erfahren Sie viel Wissenswertes über Land und Leute und können die Landschaft in vollen Zügen genießen. Vorbei an Bergriesen und durch beeindruckende Täler besuchen Sie die hübschen alten Bergdörfer Pal, Llorts und Ordino und haben genügend Zeit für Fotostopps.
Am Nachmittag kommen Sie in den Genuss der Verkostung von einheimischen Produkten.


5. Tag: Festungstädte Villefranche und Mont-Louis – Gelber Zug

Eine kleine, aber sehr beeindruckende 3-Länder-Fahrt steht heute auf Ihrem Programm. Zunächst fahren Sie in das kleine Grenzstädtchen Pas de la Casa zwischen Andorra und Spanien und besuchen auch Puigcerda/Bourgmadame, zwischen Frankreich und Spanien gelegen.
Höhepunkt dieses Tages ist aber ganz sicher die Fahrt mit dem Gelben Zug, „Le Canari“ (Kanarienvogel), wie er auch liebevoll aufgrund seiner auffälligen Farbe genannt wird. Auf atemberaubender Strecke windet er sich durch abgeschiedene Gebirgsregionen. Dies ist ein ganz besonderes Erlebnis!
Am Abend erreichen Sie wieder Ihr Hotel in Andorra.


6. Tag: Entspannen und Einkaufen in Andorra

Heute fahren Sie die Hauptstadt Andorra la Vella. Hier haben Sie genügend Zeit, um durch die Straßen mit den zahlreichen Geschäften zu bummeln und das eine oder andere Schnäppchen zu machen. Auf jeden Fall aber ist der Besuch der Caldea Therme empfehlenswert (gegen Aufpreis). Hier lädt Sie eine der größten Thermen Europas zum Entspannen ein und Sie können sich bei verschiedenen Wellnessanwendungen verwöhnen lassen.
Am späten Nachmittag fahren Sie wieder zu Ihrem Hotel.


7. Tag: Montserrat

Sie nehmen Abschied von Andorra und fahren weiter in Richtung Mittelmeer. Unterwegs kommen Sie am beeindruckend auf einem Felsen gelegenen Benediktinerkloster Montserrat vorbei. Mit seiner berühmten „Schwarzen Madonna“ ist es einer der meistbesuchten Pilgerorte Spaniens und für jeden Touristen ein Muss. Nach einer Besichtigungspause geht es am Nachmittag weiter in den Raum Barcelona.
2 Übernachtung/Halbpension im Raum Barcelona/Santa Susana.


8. Tag: Barcelona

Die katalanische Hauptstadt wartet darauf, von Ihnen entdeckt und erkundet zu werden. Während einer Stadtführung zeigt Ihnen Ihr örtlicher Reiseleiter die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und berichtet über die Entstehung und Geschichte. Die vielen Gesichter Barcelonas werden Sie ganz sicher begeistern, denn hier findet man nicht nur historische Gebäude, gewaltige Kirchenbauten und geschäftige Einkaufsstraßen, sondern auch zahlreiche Parks für Spaziergänge. Vielfältige, interessante Museen und Ausstellungen laden zum Besuch ein. Genießen Sie das tolle Flair dieser großartigen Stadt!


9. Tag: Costa Brava – Raum Mâcon

Sie verlassen Spanien und fahren entlang der Küste wieder nach Frankreich zur Zwischenübernachtung.
Übernachtung/Halbpension im Raum Mâcon.


10. Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken begeben Sie sich heute auf die Heimreise. Die Ankunft erfolgt in den späten Abendstunden.


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Kostenfreie Busplatzreservierung bei Buchung
  • Blue-and-White-Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • 2 Übernachtungen in einem guten Mittelklassehotel im Raum Lyon/Mâcon, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 1 Übernachtung in einem guten Mittelklassehotel im Raum Lourdes, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 4 Übernachtungen in einem 4‑Sterne-Hotel in Andorra, alle Zimmer mit Dusche/WC, TV
  • 2 Übernachtungen in einem guten Mittelklassehotel im Raum Barcelona/Santa Susana, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 9 × Frühstücksbuffet
  • 9 × Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Besuch von Lourdes (Wallfahrtszentrum)
  • Kurzer Stopp in Ax-les-Thermes
  • Ausflug Andorra Panoramica inklusive örtlichem Reiseleiter
  • 3 × landestypisches Mittagessen in Andorra
  • Tagesausflug 3-Länder-Fahrt inklusive Fahrt mit dem Gelben Zug von Villefrance bis Montlluis (oder umgekehrt)
  • Besuch des Klosters Montserrat inklusive Führung
  • Stadtführung in Barcelona
  • 1 Blue-and-White-Landkarte von Frankreich und Spanien
  • 1 Blue-and-White-Bordbuch für Ihre Reisenotizen

Reisetermine und Preise pro Person:

13.05.–22.05.2018 (10-Tage-Reise)
Doppelzimmer925,– €
Zuschlag für Einzelzimmer225,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
16.09.–25.09.2018 (10-Tage-Reise)
Doppelzimmer945,– €
Zuschlag für Einzelzimmer225,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben