Sommer in Schweden

Sommerhaus in Schweden (© Popova Valeriya (Shutterstock.com))
© Popova Valeriya (Shutterstock.com)
Schloss Gripsholm (© Stavrida (Shutterstock.com))
© Stavrida (Shutterstock.com)
Fahrrad in Stockholm (© Kristoffer Pettersson (Shutterstock.com))
© Kristoffer Pettersson (Shutterstock.com)
Altstadt von Stockholm (© Mapics (Shutterstock.com))
© Mapics (Shutterstock.com)
Krontorps-Windmühle bei Malmö (© BAW-Bildarchiv)
© BAW-Bildarchiv

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Vielfältig, bunt, spektakulär. Bei dieser außergewöhnlichen Reise sind Bus und Kreuzfahrtliner Ihr „Kaleidoskop“, denn Sie nehmen ständig veränderte Landschaften – neue „Muster“ – wahr. Höhepunkt ist eine Kreuzfahrt durch eine der schönsten Landschaften Skandinaviens: den Schärengarten vor den Toren Stockholms, dessen Fläche von 24.000 Inseln und Schären geprägt wird. Vor und nach diesem einzigartigen Naturschauspiel auf der Ostsee erleben Sie Faszinierendes an Land.


1. Tag: Rostock – Kopenhagen

Ihre Reise beginnt am Morgen und führt Sie zunächst zum Fährhafen von Rostock. Von hier aus setzen Sie nach Gedser in Dänemärk über. Anschließend reisen Sie mit dem Bus weiter in den Raum Kopenhagen.
Übernachtung/Halbpension.


2. Tag: Kopenhagen – Jönköping

Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt durch das königliche Kopenhagen und Ihr Reiseleiter zeigt Ihnen das Schloss und die Börse. Natürlich darf ein Abstecher zur Kleinen Meerjungfrau nicht fehlen.
Dann fahren Sie am Öresund entlang nach Helsingör und setzen hier per Fähre nach Helsingborg in Schweden über. Danach geht es zur Übernachtung ins Landesinnere, nach Jönköping, malerisch an der Südspitze des Vättersees gelegen.
Übernachtung/Halbpension.


3. Tag: Karlskoga – Örebro

Auf der Weiterfahrt zum nächsten Übernachtungsort passieren Sie bei Mariestad den größten See Schwedens, den Vänern, können bei Sjötorp Staustufen des Göta-Kanals bestaunen und fahren dann nach Karlskoga. Dank seiner großen Eisen- und Stahlindustrie zog es seinerzeit Alfred Nobel, den Erfinder des Dynamits und Stifter des Nobelpreises, in diesen Ort. Sein ehemaliges Wohnhaus beherbergt heute das Nobelmuseum, das Sie besichtigen werden.
Übernachtung/Halbpension in Örebro.


4. Tag: Mariefred – Stockholm

Heute gehen Sie dem Mythos von Schloss Gripsholm auf die Spur. Das Schloss liegt eindrucksvoll auf einer Insel im Mälarsee und zählt zu den bekanntesten Bauwerken Schwedens. Kurt Tucholsky, der hier im Sommer 1929 Ideen zu seinem Roman „Schloss Gripsholm“ sammelte, wurde auch in Mariefred beerdigt.
Danach geht die Reise weiter am Mälarsee entlang und zum Hafen in die königliche Hauptstadt. Hier liegt schon die „Viking Cinderella“ und erwartet Sie zu einer unvergesslichen Kreuzfahrt durch den Stockholmer Schärengarten mit Kurs auf die Ålandinseln.
Übernachtung in 2-Bett-Innenkabinen/Halbpension.


5. Tag: Åland – Stockholm

In der Nacht hat das Schiff die Ålandinseln erreicht. Frühaufsteher können den Blick auf die Hafenstadt Mariehamm genießen (kein Landgang), ehe das Schiff wieder Kurs auf Stockholm nimmt. Nutzen Sie die Annehmlichkeiten an Deck und lassen Sie während der Fahrt durch atemberaubende Landschaften einfach die Seele baumeln. Im „Paradise Beach“ scheint die Sonne immer und im Aqua-Spa-Bereich mit Sauna, Schwimm- und Dampfbad können Sie entspannen (Eintritte, Nutzung Bademantel, Handtücher, Badeschuhe sind nicht inklusive).
Nach der Ausschiffung gehen Sie wieder „an Bord“ Ihres Busses und fahren zur Übernachtung in Ihr Hotel vor den Toren der schwedischen Hauptstadt.
Übernachtung/Halbpension.


6. Tag: Stockholm – Oskarshamn

Stockholm ist vielleicht die schönste der skandinavischen Hauptstädte. Am Morgen erfahren Sie während einer Stadtrundfahrt viel Wissenswertes über Stockholms Geschichte und Sehenswürdigkeiten.
Anschließend fahren Sie mit dem Bus durch die Provinz Sörmland und weiter in Richtung Süden nach Oskarshamn zur Übernachtung.
Übernachtung/Halbpension.


7. Tag: Malmö

Durch die reizvolle Region Småland und über Kristianstad und Lund erreichen Sie Ihren letzten Übernachtungsort Malmö.
Übernachtung/Halbpension.


8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. Dabei passieren Sie die imposante Öresundbrücke nach Dänemark, fahren über die Inseln Falster und Lolland nach Gedser und erreichen per Fährpassage Rostock.


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • Fährpassage mit Scandlines von Rostock nach Gedser und zurück
  • Fähre von Helsingör nach Helsingborg
  • Kurzkreuzfahrt von Stockholm zu den Ålandinseln und zurück
  • Übernachtung in 2-Bett-Innenkabine mit Dusche/WC während der Kurzkreuzfahrt
  • 1 × Abendessen inklusive Tischgetränke an Bord
  • 1 × Frühstücksbuffet an Bord
  • 6 Übernachtungen in guten, landestypischen Mittelklassehotels, alle Zimmer mindestens mit Bad oder Dusche/WC, TV, Telefon
  • 6 × Frühstück in den Hotels
  • 6 × Abendessen in den Hotels
  • Stadtführung in Kopenhagen
  • Stadtführung in Stockholm
  • Eintritt Nobelmuseum
  • Eintritt Schloss Gripsholm

Reisetermine und Preise pro Person:

24.06.–01.07.2018 (8-Tage-Reise)
Doppelzimmer und 2-Bett-Innenkabine1.059,– €
Zuschlag für Einzelzimmer und Einzel-Innenkabine240,– €
Zuschlag für Einzelzimmer und Einzel-Außenkabine270,– €
Zuschlag für 2-Bett-Außenkabine15,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
22.07.–29.07.2018 (8-Tage-Reise)
Doppelzimmer und 2-Bett-Innenkabine1.059,– €
Zuschlag für Einzelzimmer und Einzel-Innenkabine240,– €
Zuschlag für Einzelzimmer und Einzel-Außenkabine270,– €
Zuschlag für 2-Bett-Außenkabine15,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben