Mediterrane Träume am Lago Maggiore

Isola Bella im Lago Maggiore (© Travelpeter (Shutterstock.com))
© Travelpeter (Shutterstock.com)
Isola Bella im Lago Maggiore (© Master1305 (Shutterstock.com))
© Master1305 (Shutterstock.com)
Dom in Mailand (© Colores (Shutterstock.com))
© Colores (Shutterstock.com)
Botanischer Garten in Pallanza am Lago Maggiore (© Wolfgang Sauber (Wikipedia))
© Wolfgang Sauber (Wikipedia)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Allein der Name des bekannten Sees lässt das Urlauberherz höher schlagen, denn er übt mit seiner traumhaften Lage einen ganz besonderen Reiz aus. Er erstreckt sich von Oberitalien bis ins schweizerische Tessin. Hier finden Sie blühende Gärten, Burgruinen und malerische Orte am Ufer des Sees. Während Ihrer abwechslungsreichen Ausflüge lernen Sie die traumhafte Umgebung kennen.


1. Tag: Anreise

Ihre Reise in den Süden beginnt am frühen Morgenstunden und führt Sie durch den Süden Deutschlands nach Oberitalien. Sie erreichen Ihr Hotel am Westufer des Lago Maggiore und beziehen Ihre Zimmer. Sie übernachten in einem familiengeführten Hotel mit tollem Panoramablick über den Lago Maggiore.


2. Tag: Isola Bella – Isola dei Pescatori

Sie unternehmen eine Schiffsfahrt zu den Borromäischen Inseln und erreichen die bezaubernde Isola Bella mit íhrem barocken Schloss und dem prächtigen Park. Die übereinanderliegenden Terrassen sind verziert mit Statuen, Springbrunnen und exotischen Pflanzen (Eintritt nicht inklusive).
Nachmittags gehen Sie auf der Isola dei Pescatori an Land und können bei einem Bummel das malerische Fischerdörfchen kennenlernen.


3. Tag: Südschweiz – Comer See

In Lugano, dem wichtigen Finanzzentrum der Schweiz, unternehmen Sie einen Rundgang. Die Stadt am gleichnamigen See ist reich an Blumen und Parks und wirkt dadurch grün und sehr farbenfroh.
Anschließend fahren Sie weiter nach Como. Hier sind vor allem die historische Altstadt mit dem Dom und die schöne Seepromenade einen Bummel wert.


4. Tag: Ortasee – Pallanza

Das Naturparadies des Ortasees steht heute auf Ihrem Programm. Zahlreiche Poeten und Künstler fanden hier Inspiration.
Ihr anschließendes Ziel ist Pallanza mit dem prachtvollen Garten der Villa Taranto, wo Sie exotische Pflanzen in verschwenderischer Farbenvielfalt bewundern können (Eintritt nicht inklusive).


5. Tag: Mailand

Die Hauptstadt der Region Lombardei ist kosmopolitisch und glamourös, denn die Bewohner der Stadt sind vom Finanzwesen bis zur Welt der Mode sehr geschäftstüchtig. Während einer Führung per Bus und zu Fuß sehen Sie die Vielfalt vom historischen Mailänder Dom bis zum Pirelli-Wolkenkratzer.
Nach der Führung bleibt Ihnen noch Zeit für individuelle Besichtigungen.


6. Tag: Freizeit (bei der 8-Tage-Reise)

Den Vormittag können Sie für einen Ausflug nach Stresa nutzen. Empfehlenswert ist ein Bummel auf der gepflegten Seepromenade, welche flankiert ist von mondänen Jugendstil-Hotels und einen herrlichen Blick auf die Borromäischen Inseln bietet.


7. Tag: Freizeit oder Ausflug Centovalli-Bahn (bei der 8-Tage-Reise)

In Domodossola beginnt Ihre Fahrt mit der Centovalli-Bahn. Die Reise führt durch die bezaubernden „Hundert Täler“ entlang tiefer Schluchten und Felsspalten, über eindrucksvolle Brücken bis nach Locarno (Mehrpreis 37,– € pro Person).


6. bzw. 8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Heimreise. Ihre Zustiegsorte erreichen Sie in den Abendstunden.


Hotel „Colli Fioriti“, Fosseno di Nebbiuno:

Das familiär geführte Hotel, etwa 6 Kilometer oberhalb des Seeufers in einem kleinen Ort mit herrlichem Panorama­blick auf den Lago Maggiore, verfügt über ein Restaurant mit guter italienischer Küche. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet.


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • 5 bzw. 7 Übernachtungen in Fosseno di Nebbiuno
  • 5 bzw. 7 × Frühstücksbuffet
  • 5 bzw. 7 × Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Reiseleitung am 2., 3. und 4. Tag
  • Stadtführung in Mailand
  • Schiffsfahrt Isola Bella und Isola dei Pescatori
  • Maut- und Straßengebühren

Reisetermine und Preise pro Person:

22.04.–27.04.2018 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer/Einzelzimmer509,– €
Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinbenutzung90,– €
Ausflug Domodossola und Fahrt mit der Centovalli-Bahn37,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
20.05.–25.05.2018 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer/Einzelzimmer509,– €
Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinbenutzung90,– €
Ausflug Domodossola und Fahrt mit der Centovalli-Bahn37,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
10.06.–15.06.2018 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer/Einzelzimmer509,– €
Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinbenutzung90,– €
Ausflug Domodossola und Fahrt mit der Centovalli-Bahn37,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
22.07.–29.07.2018 (8-Tage-Reise)
Doppelzimmer/Einzelzimmer655,– €
Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinbenutzung126,– €
Ausflug Domodossola und Fahrt mit der Centovalli-Bahn37,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
23.09.–28.09.2018 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer/Einzelzimmer509,– €
Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinbenutzung90,– €
Ausflug Domodossola und Fahrt mit der Centovalli-Bahn37,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben