Wien, die Wachau und der Wein

Stift Melk und ein Donauarm (© Volker Preusser (Österreich Werbung))
© Volker Preusser (Österreich Werbung)
Marillen (© Gregor Semrad (Österreich Werbung))
© Gregor Semrad (Österreich Werbung)
Krems/Stein an der Donau (© Himsl (Österreich Werbung))
© Himsl (Österreich Werbung)
Schloss Schönbrunn in Wien (© Pure-life-pictures (Fotolia.com))
© Pure-life-pictures (Fotolia.com)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Erleben Sie Wien mit seinen zahlreichen historischen Prachtbauten und verträumten Gassen, genießen Sie die traumhafte Landschaft der Wachau und das tiefe Blau der Donau während einer Schiffsfahrt. Lassen Sie sich verzaubern von den einzigartigen Flusstälern und Kulturdenkmälern des UNESCO-Weltkulturerbes. Tauchen Sie ein in die beeindruckende Welt von Wiener Tradition und Wachauer Leichtigkeit.


1. Tag: Anreise

Heute reisen Sie nach Wien und werden Ihr Hotel in den frühen Abendstunden erreichen.


2. Tag: Stadtrundfahrt – Schlumberger Kellerwelt – Heurigenabend

Da ein Tag kaum ausreicht, um die Walzermetropole kennenzulernen, ist es das Beste, sich die Stadt von einem Fremdenführer näherbringen zu lassen. Auf dieser Stadtrundfahrt sehen Sie unter anderem die berühmte Ringstraße mit Oper, Burgtheater und Parlament, das Schloss Belvedere und das Wahrzeichen der Wiener, den Stephansdom. Im Anschluss an die Stadtrundfahrt wartet ein ganz besonderes Erlebnis auf Sie: ein 300 Jahre alter magischer Ort in der Unterwelt Wiens – lassen Sie sich von der Geschichte der ältesten Sektkellerei Österreichs im Zuge einer Führung der Kellerwelten fesseln und genießen Sie zum Abschluss ein prickelndes Glas Schlumberger Sekt. Beim Heurigenbesuch geht der Tag dann gemütlich zur Neige mit köstlichen Schmankerl, frischem Wein aus Wien und stimmungsvoller Heurigenmusik!


3. Tag: Zauberhafte Wachau – Stift Melk – Schiffsfahrt auf der Donau

Ein Ausflug in die Wachau ist bei einem Wienbesuch ein absolutes Muss, denn dieses Gebiet gilt als eines der bezauberndsten Flusstäler Europas. Unsere erste Besichtigung gilt dem Benediktinerkloster Stift Melk, das direkt an der Donau liegt. Nach einer ausführlichen Außenbesichtigung spazieren Sie durch die wunderschöne Altstadt von Melk, steigen anschließend in eines der romantischen Donauschiffe um und es geht donauabwärts Richtung Spitz. In Krems erwartet Sie eine fruchtige Marillenschnapsverkostung, bevor Ihnen im idyllischen Städtchen Krems etwas Zeit zur freien Verfügung steht. Zufrieden von den Wachauer Impressionen, kehren Sie in Ihr Hotel zurück.
Für den Abend empfehlen wir Ihnen ein klassisches Strauß-Mozart-Konzert (Mehrpreis 46,– € pro Person)


4. Tag: Wiener Prater – Fiakerfahrt

Abenteuer, Tradition und Wiener Charme zugleich – kein anderer Ort versprüht so viel Energie und Lebensfreude wie der Wiener Prater. Verschiedene Lokomotiven, jede für sich ein Unikat, ziehen die luftigen, offenen Waggons der Liliputbahn durch das einmalige Ambiente des Wiener Praters. Nach dieser amüsanten Fahrt kommen Sie zum Highlight historischer Räder der Stadt: zum Wiener Fiaker! Seit dem 17. Jahrhundert prägen die Pferdekutschen das Stadtbild Wiens, Sie sind täglich in der Wiener Altstadt unterwegs und aus dem Stadtbild einfach nicht mehr wegzudenken. Lassen Sie sich von einem Fiaker die geheimsten Winkeln der Stadt zeigen! Ein gelungener Abschluss einer Reise in die historische Welt der „Wiener Räder!“


5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Heimreise.


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Kostenfreie Busplatzreservierung bei Buchung
  • Blue-and-White-Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • 4 Übernachtungen in einem 3‑Sterne-Hotel in Wien
  • 4 × Frühstück im Hotel
  • 3 × Abendessen im Hotel
  • 1 × Heurigenabend mit 3-Gang-Menü, 1/4 Liter Wein und Musik
  • 1 × halbtägige Stadtrundfahrt in Wien
  • 1 × Führung in der Schlumberger Kellerwelt inklusive 1 Glas Sekt
  • Altstadtbesichtigung Melk
  • Außenbesichtigung Stift Melk
  • Donauschiffsfahrt von Melk nach Spitz
  • Marillenschnapsverkostung
  • Fahrt mit der Liliputbahn durch den Wiener Prater
  • Kutschfahrt mit einem Fiaker durch die Wiener Innenstadt
  • Örtliche Reiseleitung zu allen Ausflügen
  • 1 Blue-and-White-Landkarte vom Reiseland
  • 1 Blue-and-White-Bordbuch für Ihre Reisenotizen

Reisetermine und Preise pro Person:

14.06.–18.06.2018 (5-Tage-Reise)
Doppelzimmer544,– €
Zuschlag für Einzelzimmer105,– €
Mozart-Strauss-Konzert46,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
23.08.–27.08.2018 (5-Tage-Reise)
Doppelzimmer499,– €
Zuschlag für Einzelzimmer105,– €
Mozart-Strauss-Konzert46,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben