Idylle Nordfriesland

Schafherde in Nordfriesland (© LaMiaFotografia (Shutterstock.com))
© LaMiaFotografia (Shutterstock.com)
Husum (© Canadastock (Shutterstock.com))
© Canadastock (Shutterstock.com)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Sie erleben die Höhepunkte Nordfrieslands und entdecken die wunderschöne Gegend auf Tagesausflügen. Ausgangspunkt ist jeweils Ihr Standorthotel in Dagebüll. Die kleine Gemeinde liegt in ländlicher Umgebung unmittelbar am Nationalpark Nordfriesisches Wattenmeer. Neben den Ausflügen nach Husum, Friedrichstadt und Sylt haben Sie Gelegenheit, zu „urlauben“ und die schöne Umgebung bei einem Spaziergang zu genießen.


1. Tag: Anreise

Am Morgen beginnt Ihre Reise nach Nordfriesland, und Ihr Ziel ist Dagebüll, der „Mittelpunkt des Nordens“. Das Strandhotel Dagebüll besticht vor allem durch seine einzigartige Lage. Von drei Seiten vom Meer umgeben, können Sie einen wundervollen Ausblick auf die Insel Föhr und die Halligwelt genießen und sich die Nordseeluft um die Nase wehen lassen. Nach der Ankunft beziehen Sie Ihre Zimmer im Hotel und nehmen anschließend gemeinsam im behaglichen Hotelrestaurant das Abendessen ein.


2. Tag: Husum – Friedrichstadt

Nach einem kräftigen friesischen Frühstück gehen Sie gut gestärkt auf Entdeckungsreise. Sie fahren durch die Köge nach Husum. Das „Metropölchen“ an der Nordsee vereint Natur, nordfriesische Tradition und Stadtleben miteinander. Genießen Sie das Hafenflair an der „grauen Stadt am Meer“, bevor es weiter über Tönning zum Eidersperrwerk geht. Das größte deutsche Küstenschutzbauwerk soll das Hinterland vor Sturmfluten der Nordsee schützen.
Im Holländerstädtchen Friedrichstadt, welches vor allem durch die typische Architektur der Backsteinrenaissance bezaubert, bleibt Zeit für eine Grachtenfahrt (Extrakosten). Bei der gemütlichen Schiffsfahrt erhalten Sie interessante Erläuterungen zur Stadtgeschichte und gewinnen schöne Ausblicke vom Wasser aus.
Im Anschluss geht es wieder zurück zu Ihrem Hotel.


3. Tag: Hallig Hooge

Sie erleben die Nordsee bei einer Schiffsfahrt durch den Nationalpark Wattenmeer. Hooge ist die zweitgrößte der zehn Halligen im schleswig-holsteinischen Wattenmeer. Auf Hooge unternehmen Sie eine Kutschfahrt und erfahren beim Besuch des Sturmflutkinos Wissenswertes über die Launen der Natur, den Einfluss des Mondes und die Kraft der Wassermassen. Hier sind Sie den Gezeiten so nah wie sonst kaum irgendwo. Genießen Sie die Natur und die einzigartige Landschaft, bevor es wieder zurück nach Dagebüll geht.


4. Tag: Insel Sylt

Über die grüne Küstenstraße erreichen Sie die dänische Insel Rømø. Von hier aus erreichen Sie mit der Fähre die bekannte Insel Sylt. Die größte Nordseeinsel bietet eine bunte Mischung aus Tradition und Moderne, friesischer Gemütlichkeit und trubeligem Städteflair, umgeben von der Schönheit der Natur. Nach einer großen Rundfahrt, die unter anderem über List, Kampen und Wenningstedt führt, geht es mit dem Autozug, auf den auch Ihr Bus verladen wird, über den Hindenburgdamm aufs Festland zurück.
Zurück im Hotel, können Sie wieder das leckere Abendessen genießen.


5. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug Insel Föhr

Sie können bei Flut herrlich baden, im Strandkorb faulenzen, auf dem Deich spazieren oder alternativ von Ihrem Urlaubsort Dagebüll mit dem Schiff zur Insel Föhr fahren und diese per Inselrundfahrt entdecken (Extrakosten).


6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück „geiht dat wedder no Huus”. Sie treten die Heimreise an und erreichen Ihr Zuhause in den Abendstunden.


Hotelbeschreibung:

Das „Strandhotel“ in Dagebüll liegt unmittelbar am Meer, am „grünen Strand“ und an der Hafenmole. Das seit über 35 Jahren familiär geführte Hotel verfügt über ein Restaurant, Café, Bierstube und einen Wellnessbereich. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen alle über Dusche/WC und TV.


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Reisebegleitung
  • 5 Übernachtungen in Dagebüll
  • 5 × Frühstücksbuffet
  • 5 × Abendessen als 3-Gang-Menü)
  • Syltfähre von Havneby nach List
  • Syltshuttle von Westerland nach Niebüll
  • Örtliche Reiseleitung am 2. und 4. Tag
  • Schiffsfahrt durch die Halligwelt
  • Kutschfahrt auf Hallig Hooge
  • Eintritt Sturmflutkino

Reisetermine und Preise pro Person:

13.05.–18.05.2018 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer615,– €
Zuschlag für Einzelzimmer73,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
03.06.–08.06.2018 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer630,– €
Zuschlag für Einzelzimmer73,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
22.07.–27.07.2018 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer630,– €
Zuschlag für Einzelzimmer73,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
02.09.–07.09.2018 (6-Tage-Reise)
Doppelzimmer630,– €
Zuschlag für Einzelzimmer73,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben