Faszination Bergwelt Schweiz

Glacier-Express am Oberalppass (© Swiss-image.ch)
© Swiss-image.ch
Madrisa-Gipfel bei Davos (© Gevision (Shutterstock.com))
© Gevision (Shutterstock.com)
Club Hotel Davos (© Club Hotel Davos)
© Club Hotel Davos
Bahn bei Arosa (© Serjio74 (Shutterstock.com))
© Serjio74 (Shutterstock.com)
Sankt Moritz (© Maurizio De Mattei (Flickr.com))
© Maurizio De Mattei (Flickr.com)
Rhätische Bahn bei Arosa (© Andrea Badrutt (Swiss-image.ch))
© Andrea Badrutt (Swiss-image.ch)
Am Ufer der jungen Rhône in Gletsch im Kanton Wallis (1.759 m). Im Hintergrund die Zunge des Rhônegletschers und der Furkapass (2.436 m). (© Christian Perret (Swiss-image.ch))
© Christian Perret (Swiss-image.ch)
Der Bernina-Express (Heidi-Express) auf dem Achterbahn-Abschnitt zwischen Preda und Berguen im Albulatal (© Peter Donatsch – Swiss-image.ch)
© Peter Donatsch – Swiss-image.ch

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Vom Rheintal aus liegt Graubünden, das „Land der 150 Täler”, wie ein geheimnisvoller Fächer zwischen unzähligen Bergketten. Jede Richtung führt in eine eigene faszinierende Bergwelt. Zu den größten Erlebnissen in der Schweiz gehört ohne Zweifel eine Zugfahrt mit dem Glacier-Express oder mit dem Bernina-Express durch das zum UNESCO-Welterbe gehörende Albulatal. Zahllose Kurven und Kehren geben ständig neue Blicke auf eine unvergleichlich schöne Bergkulisse frei.


1. Tag: Anreise nach Davos

Am frühen Abend erreichen Sie den weltbekannten Ferien- und Wintersportort Davos. Hier beziehen Sie Ihre Zimmer im „Club Hotel Davos“.


2. Tag: Bernina-Express

Heute haben Sie die Möglichkeit, bereits ab Ihrem Urlaubsort Davos auf große Fahrt mit dem Bernina-Express zu gehen (Mehrpreis 19,– € pro Person). Hierbei befahren Sie die zum UNESCO-Welterbe gehörende Albulalinie. Sechs hohe Viadukte, drei Spiral- und zwei Kehrtunnels machen die Überwindung von gut 400 Höhenmetern möglich.
Ihr Bus bringt Sie alternativ direkt nach Pontresina, wo bereits der Bernina-Express, welcher in Davos gestartet ist, auf Ihr Einsteigen wartet. Von hier aus fahren Sie ins italienische Tirano. Dabei klettert der Zug über die Regionen des ewigen Eises, passiert wilde Schluchten, faszinierende Kehren und das bekannte Kreisviadukt Brusio. Zurück geht es mit dem Bus über den Berninapass (2.253 Meter) nach Davos.


3. Tag: Freizeit in Davos

Am heutigen Tag können Sie mit der Davos Klosters Inclusive Card Ihren Urlaubsort auf eigene Faust erkunden. Wir empfehlen Ihnen die Fahrt mit der Bergbahn zur Schatzalp, dem Originalschauplatz von Thomas Manns Roman „Der Zauberberg”.


4. Tag: Arosa – Chur – Lenzerheide

Am Morgen fahren Sie nach Chur, der Kantonshauptstadt von Graubünden und der ältesten Stadt der Schweiz. Von hier aus geht es per Zug auf einer 26 Kilometer langen Strecke in gut einer Stunde über tausend Meter hoch nach Arosa. Nach dem Mittag erfolgt die Rückfahrt mit dem Zug nach Chur. Bei einem gemütlichen Bummel durch das mittelalterliche Stadtzentrum spürt man hier noch den Hauch von Romantik.
Im Anschluss fahren Sie mit dem Bus zurück über Lenzerheide nach Davos.


5. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug Glacier-Express

Zahlreiche Wanderwege und Bergbahnen stehen Ihnen für individuelle Unternehmungen zur Verfügung. Natürlich können Sie auch an unserem fakultativen Ausflug teilnehmen (Mehrpreis Juni/September 89,– € und JūAugust 98,– € pro Person).
Ihr Bus bringt Sie nach Tiefencastel, wo Sie den „langsamsten Schnellzug der Welt“ besteigen. Vorbei an Chur und durch die Rheinschlucht hindurch bringt Sie der Zug über den Oberalppass nach Andermatt. Hier erwartet Sie der Bus zu einer Panoramafahrt, die Ihnen die unterschiedlichsten Facetten der Schweiz zeigt. Sie fahren durch die Schöllenenschlucht mit der sagenumwobenen Teufelsbrücke und vorbei am malerisch gelegenen Urner See, am Zürichsee und am Walensee. Am späten Nachmittag erreichen Sie wieder Davos.


6. Tag: Sankt Moritz

Mit dem Bus fahren Sie zunächst über den Julierpass (2.284 Meter) und vorbei an den Oberengadiner Seen zum Malojapass. Anschließend haben Sie im bekannten Schweizer Wintersportort Sankt Moritz Zeit für einen individuellen Bummel. Der Weg führt Sie weiter durch das Inntal, vorbei an Zuoz, Zernez und über den Flüelapass (2.383 Meter), zurück nach Davos. Genießen Sie bei dieser Rundfahrt die traumhafte Kulisse der Graubündner Bergwelt!


7. Tag: Heimreise

Nach einem erlebnisreichen Aufenthalt heißt es Abschied nehmen. Nach dem Frühstück beginnt die Heimreise.


Hotelbeschreibung

Das „Club Hotel Davos“ befindet sich in zentraler Lage und ist ausgestattet mit einem Restaurant, Lift, einer Bar, Hallenbad und Sauna. Die praktisch möbilierten Zimmer verfügen über Bad/WC, Föhn, Telefon, TV, Safe und teilweise Balkon.


Davos Klosters Inclusive Card

Mit der Davos Klosters Inclusive Card fahren Sie tagsüber gratis mit zahlreichen offenen Bergbahnen der Destination und profitieren von weiteren kostenlosen oder verbilligten Leistungen und Freizeitangeboten.

Freie Fahrt ...
... mit zahlreichen geöffneten Bergbahnen in Davos und Klosters: Rinerhorn, Schatzalp, Parsenn Davos Klosters, Madrisa, Jakobshorn
... auf den Bahnstrecken und Ortsbussen:
Rhätische Bahn: freie Fahrt mit Regionalzügen (2. Klasse) zwischen Klosters Dorf-Davos-Filisur.
Verkehrsbetriebe Davos: auf dem Ortsnetz, ausgenommen Sertig, Dischma, Flüela, Monstein, Wiesen.
Ortsbus Klosters-Serneus: auf dem ganzen Ortsnetz.

Freier Eintritt ...
... Alpinum Schatzalp
... Offene Kunsteisbahn Davos
... Madrisa Land Klosters

Änderungen vorbehalten (Stand: September 2015)


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • 6 Übernachtungen in zentraler Lage im Clubhotel Davos, Zimmer mit Bad/WC, Telefon, Safe, Föhn, TV
  • 6 × Frühstück im Hotel
  • 6 × Abendessen im Hotel
  • Reiseleitung am 2., 4. und 6. Tag
  • Bahnfahrt im Panoramawagen des Bernina-Express (2.Klasse) von Pontresina nach Tirano
  • Bahnfahrt von Chur nach Arosa und zurück
  • Davos Klosters Inclusive Card
  • Freie Nutzung des Hallenbades im Hotel

Reisetermine und Preise pro Person:

03.06.–09.06.2018 (7-Tage-Reise)
Doppelzimmer735,– €
Zuschlag für Einzelzimmer100,– €
Bahnfahrt im Panoramawagen des Bernina-Express (2. Klasse) von Davos nach Pontresina19,– €
Bahnfahrt im Panoramawagen des Glacier-Express (2. Klasse) im Juni und September89,– €
Bahnfahrt im Panoramawagen des Glacier-Express (2. Klasse) im Juli und August98,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
01.07.–07.07.2018 (7-Tage-Reise)
Doppelzimmer735,– €
Zuschlag für Einzelzimmer100,– €
Bahnfahrt im Panoramawagen des Bernina-Express (2. Klasse) von Davos nach Pontresina19,– €
Bahnfahrt im Panoramawagen des Glacier-Express (2. Klasse) im Juni und September89,– €
Bahnfahrt im Panoramawagen des Glacier-Express (2. Klasse) im Juli und August98,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
05.08.–11.08.2018 (7-Tage-Reise)
Doppelzimmer735,– €
Zuschlag für Einzelzimmer100,– €
Bahnfahrt im Panoramawagen des Bernina-Express (2. Klasse) von Davos nach Pontresina19,– €
Bahnfahrt im Panoramawagen des Glacier-Express (2. Klasse) im Juni und September89,– €
Bahnfahrt im Panoramawagen des Glacier-Express (2. Klasse) im Juli und August98,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
23.09.–29.09.2018 (7-Tage-Reise)
Doppelzimmer735,– €
Zuschlag für Einzelzimmer100,– €
Bahnfahrt im Panoramawagen des Bernina-Express (2. Klasse) von Davos nach Pontresina19,– €
Bahnfahrt im Panoramawagen des Glacier-Express (2. Klasse) im Juni und September89,– €
Bahnfahrt im Panoramawagen des Glacier-Express (2. Klasse) im Juli und August98,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben