Wandern in Andorra

Wanderschuhe in den Alpen (© Jenny Sturm (Shutterstock.com))
© Jenny Sturm (Shutterstock.com)
Monument an den Tristainaseen (© BAW-Bildarchiv)
© BAW-Bildarchiv
Traditionelles Steinhaus in Andorra (© Anette Käßmann)
© Anette Käßmann
Hotel „Sant Gothard“ in Erts (© Eduardo Losilla)
© Eduardo Losilla

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Diese Wanderreise führt Sie nach Andorra, in das kleine Fürstentum inmitten der fantastischen Bergkulisse des Pyrenäengebirges. Einzigartig präsentiert sich Ihnen eine wunderschöne und naturbelassene Gebirgslandschaft mit zahlreichen Naturparks. Während Ihrer Wanderungen entdecken Sie typische Bergdörfer, alte Schmugglerwege, wunderschöne Täler, Bergseen und Gipfel mit atemberaubendem Ausblick.


1. Tag: Anreise nach Frankreich

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise und führt Sie zunächst nach Frankreich zur Zwischenübernachtung. Übernachtung/Frühstück im Raum Mâcon/Beaune.


2. Tag: Auf nach Andorra

Sie reisen heute weiter nach Andorra in Ihr Hotel „Sant Gothard“ in Erts. Dies ist für die nächsten Tage Ausgangspunkt für Ihre erlebnisreichen Ausflüge in die Welt der Pyrenäen. 5 Übernachtungen/Frühstück.


3. Tag: Route der Eisenmänner

Bei der heutigen Wanderung begeben Sie sich unter anderen auf die Spuren der früheren Eisenmänner. Diese nutzten die Wanderwege für den Transport ihrer Eisenladungen von den Eisenminen in Llorts zu den alten Eisenfabriken im Dorf von La Masana. Es besteht für Sie die Möglichkeit (fakultativ vor Ort) eine dieser Eisenfabriken zu besuchen. Die Route der Eisenmänner ist ein Erbe der vom 17. bis zum 19. Jahrhundert bedeutenden Eisenindustrie Andorras. Wanderung: leicht, ca. 3-4 Std., ca. 6km, Höhe ca. 220m


4. Tag: Vall de Nuria

Nach dem Frühstück bringt Sie Ihr Bus nach Ribes de Freser in Katalonien, und von hier aus fahren Sie mit der Zahnradbahn in das autofreie Vall de Nuria – das Tal der Träume! Bis heute ist dieses faszinierende Tal nur per Zahnradbahn oder zu Fuß erreichbar. Von hier wandern Sie auf panoramareichen Pfaden vorbei an felsigen Landschaften, atemberaubenden Schluchten und Wasserfälle bis ins malerische Dorf Queralbs. Unterwegs bieten sich immer wieder traumhafte Ausblicke auf die Hochgebirgslandschaft der katalonischen Pyrenäen. Von Queralbs fahren Sie mit der Zahnradbahn zurück nach Ribes de Freser. Wanderung: mittelschwer, ca. 4 Std., ca. 7,5 km, Höhe ca. 950m


5. Tag: Rec des Sola – Panoramaweg

Von La Massana starten Sie zu Ihrer heutigen Wanderung. Der Panoramaweg – Rec des Sola – liegt einige Höhenmeter über der Hauptstadt Andorra la Vella. Unten pulsiert das Leben und oberhalb liegen kleine Gärten und Tabakfelder – hier berühren sich fast Land und Stadt. Vielleicht gönnen Sie sich anschließend einen Aufenthalt in der Caldea Therme, Südeuropas größtes und wirklich sehr schönes Thermalbad (ca. 35 € Eintritt)
Wanderung: leicht mit einigen Treppen, ca. 2-3 Std., ca. 7,5 km, Höhe ca. 200m


6. Tag: Von Seturia nach Os de Civis

Am letzten Tag Ihrer Wanderungen geht es über einen alten Schmugglerweg vom „Coll de la Botella“ – Flaschenhalspass – hinab in das wunderschöne Seturia Tal. Sie wandern meistens bergab und sind dicht an der nicht sichtbaren andorranisch-spanischen Grenze. Im „Dorf der Sündigen“ -Os de Civis-angekommen, wird Ihnen eine typisch katalanische Grillmahlzeit gereicht. Wanderung: mittelschwer, ca. 3-4 Std., ca. 7,5 km, Höhe ca. 540 m


7. Tag: Rückreise durch Frankreich

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Pyrenäen. Die Vielfalt an Erlebnissen in dieser kontrastreichen und beeindruckenden Landschaft wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Sie fahren wieder nach Frankreich zur Zwischenübernachtung.
Übernachtung/Frühstück im Raum Mâcon/Beaune.


8. Tag: Heimreise

Am Morgen beginnt Ihre Heimreise. Die Ankunft in der Heimat erfolgt in den Abendstunden.


Ihr 4‑Sterne-Hotel „Sant Gothard“

Sie wohnen in traumhafter Lage inmitten des bekannten Skigebietes Arinsal. Hier verbringen Sie einen entspannten Urlaub, denn das Hotel verfügt über einen Außenpool und einen Wellnessbereich. Alle modernen Zimmer verfügen über Bad/Dusche und WC und sind mit TV ausgestattet. In den öffentlichen Räumen steht Ihnen kostenfreies WLAN zur Verfügung. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, in dem Sie Ihr Frühstück und das abwechslungsreiche Abendessen einnehmen.


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Kostenfreie Busplatzreservierung bei Buchung
  • Blue-and-White-Reisebegleitung ab/bis Deutschland (während der Wanderungen nur örtlicher Wanderleiter)
  • 2 Hotelübernachtungen im Raum Mâcon in Frankreich, das Hotel ist zweckmäßig ausgestattet (betrifft Hin- und Rückreise)
  • 2 × kontinentales Frühstück in Frankreich
  • Willkommenscocktail im Hotel in Andorra
  • 5 Übernachtungen in einem 4‑Sterne-Hotel, alle geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über TV, Dusche/WC oder Bad und in jedem Zimmer haben Sie die Möglichkeit zur Kaffee- und Teezubereitung
  • 5 × reichhaltiges Frühstücksbuffet in Andorra
  • Wanderungen Tag 3, 4, 5, 6 mit örtlichem Wanderreiseleiter
  • katalanischer Grillmahlzeit im Os de Civis
  • 3 × Lunchpaket für die Wanderungen
  • 1 Blue-and-White-Landkarte vom Reiseland
  • 1 Blue-and-White-Bordbuch für Ihre Reisenotizen

Reisetermine und Preise pro Person:

10.06.–17.06.2018 (8-Tage-Reise)
Doppelzimmer585,– €
Zuschlag für Einzelzimmer190,– €
2x Abendessen in Frankreich
5x Abendessen in Andorra inkl. Wasser und Wein
86,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
01.07.–08.07.2018 (8-Tage-Reise)
Doppelzimmer635,– €
Zuschlag für Einzelzimmer190,– €
2x Abendessen in Frankreich
5x Abendessen in Andorra inkl. Wasser und Wein
86,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
19.08.–26.08.2018 (8-Tage-Reise)
Doppelzimmer635,– €
Zuschlag für Einzelzimmer190,– €
2x Abendessen in Frankreich
5x Abendessen in Andorra inkl. Wasser und Wein
86,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben