Schlösser & Gärten des englischen Adels

Bodiam Castle (© Markus Gann (Shutterstock.com))
© Markus Gann (Shutterstock.com)
Hole Park House (© Stuart Kirk (Hole Park))
© Stuart Kirk (Hole Park)
Big Ben und Westminster Bridge in London (© S-F (Shutterstock.com))
© S-F (Shutterstock.com)
Leeds Castle (© Leeds Castle)
© Leeds Castle

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Im Südosten Englands haben nicht nur Römer, Könige und Seefahrer ihre Spuren hinterlassen, sondern auch passionierte Gartenkünstler. Weltberühmt sind die englischen Prachtgärten, und davon gibt es hier wirklich zahlreiche, teils weltbekannte, aber auch kleinere und relativ unbekannte. Dank des Golfstroms und dem damit verbundenen milden Klima wachsen mediterrane und tropische Pflanzen. Selbst die britische Hauptstadt grünt und blüht. Also kommen Sie mit in den wahrlich blühenden Südosten!


1. Tag: Zur Zwischenübernachtung nach Frankreich

Am frühen Morgen startet Ihre Reise und führt Sie in den Raum Calais zur Zwischenübernachtung.


2. Tag: Canterbury & Leeds Castle

Bei Ihrer Fährüberfahrt von Calais nach Dover sehen Sie schon von Weitem die weißen Klippen der südenglischen Küste und das hoch über dem Meer thronende Dover Castle. Sie fahren nach Canterbury. Es ist das religiöse Zentrum der Insel, denn hier wurde die erste Kathedrale, ein atemberaubendes Zeugnis gotischer Baukunst, errichtet.
Im Anschluss geht es zum Leeds Castle (Eintrittspaket), dem wohl romantischsten Schloss Englands. Es liegt wunderschön auf zwei Inseln in einem See, umgeben von ausgedehnten Gartenanlagen. Nutzen Sie die Zeit für einen Spaziergang durch die herrliche Anlage. Dann heißt es „tea time“! Zum Tee werden hier traditionell Scones (weiches Gebäck) mit Clotted Cream (streichfähige Sahne) und Konfitüre gereicht – einfach lecker!
Am Abend kommen Sie in Ihrem Hotel in Gravesend bzw. Dartford an, wo Sie die nächsten vier Nächte verbringen werden.


3. Tag: Dampfeisenbahn – Bodiam Castle – Hole Park

Mit der liebevoll restaurierten, historischen Dampfeisenbahn fahren Sie (Eintrittspaket) von Tenterden nach Bodiam. Hier besuchen Sie das gleichnamige Castle (Eintrittspaket). Die gut erhaltene Burgruine ist vollständig von einem breiten Wassergraben umgeben, auf dem zahlreiche Seerosen zu sehen sind.
Am Nachmittag steht der erste Privatgarten auf dem Programm. Hole Park ist ein 80 Hektar großes Anwesen, welches sich seit vier Generationen im Privatbesitz der Familie Barham befindet. Der Hausherr selbst wird Sie durch seinen Garten führen.


4. Tag: Clinton Lodge Garden & Hever Castle

Der Clinton Lodge Garten unterstreicht mit seinen romantischen Anpflanzungen den Charakter des Anwesens aus dem 17. Jahrhundert. Bestaunen Sie den Knotengarten sowie den elisabethanischen Kräutergarten und erleben Sie das Dufterlebnis von Rosen, Lilien und Clematis. Am Nachmittag besuchen Sie Hever Castle (Eintrittspaket), ein aus dem 13. Jahrhundert stammendes romantisches Wasserschloss, eingebettet in einen klassischen englischen Garten. Auch englische Geschichte wird hier lebendig, denn Anne Boleyn, die zweite Ehefrau vom Heinrich VIII., verbrachte hier ihre Kindheit.


5. Tag: Königliche Weltstadt London

Spannende Abwechslung zur beschaulichen Gartenwelt bietet Ihnen der heutige Tag in der britischen Hauptstadt. Während einer Stadtrundfahrt dieser zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die bekannten Wahrzeichen und weltberühmten Sehenswürdigkeiten , zu denen zweifelsohne der Tower und die Tower Brigde, die Houses of Parliament mit Big Ben, die Westmister Abbey und natürlich auch der Buckingham Palace gehören. Nicht zu vergessen Picadilly Circus, das beeindruckende Riesenrad an der Themse und der moderne Wolkenkratzer The Shard! Anschließend haben Sie Freizeit.


6. Tag: Sissinghurst Gardens

Zum Abschluss der Reisen besuchen Sie den weltbekannten Sissinghurst Garden (Eintrittspaket), einem weiteren Juwel der britischen Gärten- und Schlösserkunst. Dieser Park wurde von der englischen Schriftstellerin Vita Sackville-West nach Themen angelegt. Besonders eindrucksvoll ist der sogenannte „Weiße Garten“. Nach der Besichtigung überqueren Sie mit der Fähre den Ärmelkanal und fahren weiter in den Raum Lille zur Übernachtung.


7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.


Hotelbeschreibung

Zwischenübernachtung: landestypische Mittelklassehotels: Zimmer mit Dusche/WC, Telefon und TV ausgestattet.
England (Gravesend): „Best Western Manor“ (Mai) familiengeführt, Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV, Föhn, Kaffee- und Teezubereitungsset
England (Dartford): Hotel „Mercure Brands Hatch“ (Juli): gehobene Mittelklasse, Fitnessbereich, Schwimmbad und Sauna, Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, TV, Föhn, Kaffee- und Teezubereitungsset


Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • Fährüberfahrt von Calais nach Dover und zurück
  • 2 Übernachtungen in einem landestypischen Mittelklassehotels in Frankreich, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 2 × Frühstück in den Hotels in Frankreich
  • 2 × Abendessen in den Hotels in Frankreich
  • 4 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels in England, alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 × englisches Frühstück
  • 4 × Abendessen
  • 4 × Kaffee/Tee nach dem Abendessen in England
  • Alle Ausflüge laut Reiseverlauf ohne Eintritte
  • Stadtrundfahrt London

Reisetermine und Preise pro Person:

27.05.–02.06.2018 (7-Tage-Reise)
Doppelzimmer755,– €
Zuschlag für Einzelzimmer155,– €
Eintrittspaket: Leeds Castle inkl. Cream Tea, Fahrt mit der Dampfeisenbahn, Bodiam Castle, Hole Park, Clinton Lodge Gardens, Sissinghurst, Hever Castle120,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
15.07.–21.07.2018 (7-Tage-Reise)
Doppelzimmer755,– €
Zuschlag für Einzelzimmer155,– €
Eintrittspaket: Leeds Castle inkl. Cream Tea, Fahrt mit der Dampfeisenbahn, Bodiam Castle, Hole Park, Clinton Lodge Gardens, Sissinghurst, Hever Castle120,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben