Happy Birthday, Hamburg!

Hafen von Hamburg (© S. Kuelcue (Shutterstock.com))
© S. Kuelcue (Shutterstock.com)
Hafengeburtstag in Hamburg (© Nico Maack (BTO-Bilddatenbank))
© Nico Maack (BTO-Bilddatenbank)
Feuerwerk über Hamburg (© Gerckens-Photo-Hamburg (Shutterstock.com))
© Gerckens-Photo-Hamburg (Shutterstock.com)
Sankt-Pauli-Landungsbrücken, Hamburg (© Oliver Hoffmann (iStockphoto.com))
© Oliver Hoffmann (iStockphoto.com)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Der Hamburger Hafengeburtstag lockt Jahr für Jahr Besucher aus der ganzen Welt an. Das alljährlich gefeierte Fest findet 2019 zum 830. Mal statt. Die Hamburger feiern ein Ereignis, das bis ins Jahr 1189 zurückgeht, als der Hansestadt Zollfreiheit von der Elbe bis in die Nordsee vom römisch-deutschen Kaiser gewährt und Hamburg zu einer der wichtigsten Handelsstädte Europas wurde. Es ist eines der größten Feste der Hansestadt. Hier dreht sich alles um den Hafen, die Schiffe und maritime Themen. Seien Sie dabei und statten Sie der „schönsten Stadt der Welt“ einen maritimen Besuch ab!


1. Tag: Anreise

Auf geht’s in den Norden Deutschlands. Am frühen Abend erreichen Sie Ihr Hotel „Best Western Amedia Hamburg“. Je nach Lust und Laune können Sie heute schon einen Abstecher nach Hamburg unternehmen. Unweit Ihres Hotels (ca. 5 Minuten Fußweg) befindet sich eine S-Bahn-Station, von der Sie direkt zu den Landungsbrücken fahren können.


2. Tag: Hamburg – Hafengeburtstag

Willkommen in der Hansestadt Hamburg. Es erwartet Sie eine Stadtrundfahrt mit örtlichem Reiseleiter, der Ihnen die schönsten Seiten der Hansestadt zeigen wird. Eine der Hauptattraktionen und für viele Besucher eine der schönsten Barock-Kirchen im Norden Deutschlands ist der Michel – oder eigentlich St. Michaelis. Das Herz der Stadt schlägt unumstritten auf dem Jungfernsteig am Rand der Binnenalster. Auch die Speicherstadt gehört zu den Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. Ein neues Wahrzeichen ist die Elbphilharmonie.
Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Traditionell beginnt der Hafengeburtstag mit einem Gottesdienst in der St.-Michaelis-Kirche. Am Nachmittag folgt dann die Einlaufparade der Schiffe, begleitet von der jeweiligen Nationalhymne oder der Hamburger Hymne. Dieses Ereignis sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Lassen Sie sich vom quirligen Treiben des Hafengeburtstags mitreißen! Mit öffentlichen Verkehrsmitteln kehren Sie individuell zum Hotel zurück.


3. Tag: Heimreise

Gut gestärkt vom Frühstück beginnt Ihre Heimreise. In Lüneburg haben wir noch einen Zwischenstopp geplant. Die über 1000 Jahre alte Salz- und Hansestadt ist eine Stadt mit Charme und Charakter, und beeindruckt mit ihrer mittelalterlichen Architektur. Anschließend geht es auf bekannter Strecke in Richtung Heimat. Ihre Zustiegsorte erreichen Sie in den Abendstunden.


Hotelbeschreibung:

Best Western Amedia Hamburg: Die Mitarbeiter des Best Western Amedia Hotel Hamburg heißen Sie herzlich willkommen! Das Haus bietet 165 individuell und modern eingerichtete Nichtraucherzimmer, darunter auch zwei rollstuhlfahrergerechte Zimmer. Alle Zimmer sind klimatisiert. Den Gästen steht das AMEDIA-FreeMedia-Paket zur Verfügung: Kostenloser WLAN-Zugang, kostenlose Festnetztelefonie in 24 Länder weltweit und vierzig kostenlose Fernsehkanäle. Morgens erwartet Sie ein Frühstücksbuffet im Restaurant Ribling. Im Restaurant mit der gemütlichen Außenterrasse können Sie den Tag bei europäischer Küche und einem leckeren Cocktail ausklingen lassen.


Hinweise:

Eintritte und Kurtaxe sind nicht im Reisepreis enthalten.


Mindestteilnehmer: 30 bei einer Absagefrist bis 4 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Kostenfreie Busplatzreservierung bei Buchung
  • Blue-and-White-Reisebegleitung
  • 2 Übernachtungen im Best Western Amedia Hamburg oder gleichwertig
  • 2 × Frühstücksbuffet
  • Stadtrundfahrt in Hamburg
  • Stadtplan Hamburg
  • 1 Blue-and-White-Bordbuch für Ihre Reisenotizen

Reisetermine und Preise pro Person:

09.05.–11.05.2019 (3-Tage-Reise)
Doppelzimmer299,– €
Zuschlag für Einzelzimmer106,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Eingang Intercity Hotel)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben