Romantische Schlösser & Gärten Tschechiens

Schloss Lednice (© Lubos K (Shutterstock.com))
© Lubos K (Shutterstock.com)
Eingang zum Weinkeller (© Richard Semik (Shutterstock.com))
© Richard Semik (Shutterstock.com)
Schloss Kroměříž (© Pavel Szabo (Shutterstock.com))
© Pavel Szabo (Shutterstock.com)
Schlosshotel „Čejkovice“ in Czeikowitz (© Huhulenik (Wikipedia))
© Huhulenik (Wikipedia)
Schloss Austerlitz (© Radomir Rezny (Shutterstock.com))
© Radomir Rezny (Shutterstock.com)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Bei dieser neuen Reise entdecken Sie einige der prächtigsten Gärten und Schlösser unseres Nachbarlands Tschechien und streifen ganz nebenbei in Austerlitz auch noch europäische Geschichte. Eine sachkundige Reiseleitung steht Ihnen vor Ort mit Ihrem Wissen zur Seite. Genießen Sie Rund- und Spaziergänge durch unterschiedlich gestaltete Anlagen und erfreuen Sie sich am Duft und den Farben der Natur.


1. Tag: Anreise – Pruhonice

Am Morgen beginnt Ihre Reise und führt Sie über die Grenze in unser Nachbarland Tschechien. Vorbei an Prag und erreichen Sie das südlich der Hauptstadt gelegene Schloss Pruhonice. Hier besichtigen Sie den berühmten Schlosspark, der an Größe und Gestaltung in Europa seinesgleichen sucht. Einst im Stil eines klassischen Englischen Gartens angelegt, wurde er mehrfach erweitert und gehört heute und zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Anschließend fahren Sie weiter nach Czeikowitz (Čejkovice) in Südmähren, wo Sie im Schlosshotel „Zamek“ herzlich empfangen werden und Ihre Zimmer für den Aufenthalt beziehen können.


2. Tag: Brünn – Austerlitz

Bei einem Stadtrundgang in Brünn (Brno), der einstigen Residenz mährischer Markgrafen, sehen Sie heute unter anderem das Alte Rathaus, die St.-Peter-und-Paul-Kathedrale und den Krautmarkt. Ihr örtlicher Reiseleiter führt Sie zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt und Sie erhalten einen guten Überblick.
Am Nachmittag führt Sie Ihr Ausflug weiter nach Austerlitz. Dieses kleine unbedeutende Dorf in Mähren wurde vor über 200 Jahren durch die Schlacht bei Austerlitz weltberühmt. Im schönen Schlosspark können Sie sogar noch den Balkon sehen, von dem aus Napoleon seine Soldaten grüßte.


3. Tag: Schätze Mittelmährens

Heute lernen Sie Olmütz (Olomouc) kennen, das dank seiner kulturellen und religiösen Traditionen über Jahrhunderte hinweg natürliches Zentrum Mährens war. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören das im gotischen Stil erbaute Rathaus mit der astronomischen Uhr und die Dreifaltigkeitssäule, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.
Anschließend fahren Sie weiter nach Kromeriž (Kremsier). Sie besichtigen hier das Schloss mit seinem wunderschönen Schlossgarten. Er wurde schon zu Beginn des 16. Jahrhunderts angelegt und im Laufe der Zeit mehrmals umgebaut. So vereinen sich hier mehrere Stile und für Abwechslung ist gesorgt.


4. Tag: Lednice-Valtice-Areal

Über Mikulov, eines der Zentren des mährischen Weinanbaus, erreichen Sie das Parkareal Lednice-Valtice. Dieses ist seit 1996 Bestandteil des UNESCO-Weltkulturerbes und wird nicht umsonst als der „Garten Europas“ bezeichnet. Sie besichtigen das beeindruckende Schloss Lednice (Eisgrub) und haben Gelegenheit, durch die zauberhafte Gartenanlage zu spazieren.
Zurück in Czeikowitz, kehren Sie in den nahegelegenen Weinkeller der „Tempel-Ritter“ (ca. 50 Meter vom Hotel entfernt) ein. Hier erwartet Sie eine Weinverkostung sowie ein leckeres, zünftiges Abendessen in geselliger Runde.


5. Tag: Heimreise

Am Morgen verlassen Sie eine Landschaft mit einzigartigen Kulturdenkmälern und treten identisch zur Anreise die Heimreise an. Sie erreichen Ihren Zustiegsort im Laufe des Nachmittags.


Hotelbeschreibung:

Sie wohnen im Schlosshotel „Zámek“ in Czeikowitz. Es verfügt über ein Restaurant und eine Weingalerie mit breitem Sortiment. Alle Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und mit Bad oder Dusche/WC, SAT-TV und Telefon ausgestattet.


Hinweise:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Sonstige Eintrittsgelder sowie Ortstaxe sind nicht im Reisepreis enthalten.


Mindestteilnehmer: 30 bei einer Absagefrist bis 4 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Einreisebestimmungen für Tschechien:

Für die Einreise in die Tschechische Republik genügt der Personalausweis. Seit dem 26. Juni 2012 benötigt jedes Kind, das ins Ausland reist, ein eigenes Reisedokument.


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Reisebegleitung ab/bis Deutschland
  • Deutsch sprechende Reiseleitung vom 1. bis 4. Tag
  • 4 Übernachtungen in Czeikowitz
  • 4 × Frühstücksbuffet
  • 3 × Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 × Abendessen als 3-Gang-Menü im Weinkeller der „Tempel-Ritter“
  • 1 × Weinprobe im Weinkeller der „Tempel-Ritter“
  • Eintritt Schlosspark Pruhonice
  • Eintritt Schloss Kromeriž
  • Eintritt Schloss Lednice
  • Maut- und Straßengebühren

Reisetermine und Preise pro Person:

03.05.–07.05.2020 (5-Tage-Reise)
Doppelzimmer529,– €
Zuschlag für Einzelzimmer56,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Ecke Koppenstraße)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
23.08.–27.08.2020 (5-Tage-Reise)
Doppelzimmer529,– €
Zuschlag für Einzelzimmer56,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Ecke Koppenstraße)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.