Wandergenuss & Relaxen in Sloweniens Steiermark

Wanderschuhe in den Bergen (© Alexander Raths (Shutterstock.com))
© Alexander Raths (Shutterstock.com)
Lovrenc-See (© Littleaom (Shutterstock.com))
© Littleaom (Shutterstock.com)
Logarska (© Nensy (Shutterstock.com))
© Nensy (Shutterstock.com)
Thermalhotel „Vita“, Dobrna (© Hotel Vita)
© Hotel Vita
Wanderschuhe in den Bergen (© Alexander Raths (Shutterstock.com))
© Alexander Raths (Shutterstock.com)
Thermalhotel „Vita“, Dobrna (© Hotel Vita)
© Hotel Vita

Reiseinfos/Reiseverlauf:

1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise. Sie fahren vorbei an Prag und Graz in die slowenische Steiermark. Dort werden Sie in Ihrem Hotel herzlich empfangen!


2. Tag: Wanderung Slovenska-Bistrica-Gebirge (Martinsweg)

Nach einem reichhaltigen Frühstück fahren Sie in Richtung Slovenska Bistrica. Hier beginnt Ihre Wanderung auf dem Martinsweg zur Kirche der Heiligen Mutter Gottes in Brinjeva Gora, einem bekannten Wallfahrtsort. Ihr Weg führt Sie weiter zur Kirche der Heiligen Agnes. Unterwegs erwartet Sie eine beinahe unberührte Natur mit traumhaften Panoramen.
Am Ende der Wanderung kehren Sie in einen Weinkeller ein und verkosten die Weine der Region. Anschließend erfolgt die Rückfahrt zum Hotel.
Wanderung: leicht, ca. 4 Std., ca. 11 km, Höhe 200 m


3. Tag: Wanderung Dobrna – Sentjungert-Weg

Vom Hotel aus wandern Sie heute auf dem Sentjungert-Weg zunächst bis zum Dorf Lanšperg. Vorbei an den Schlossruinen geht es über einen herrlichen Waldweg zum Gipfel Šentjungert auf 565 Meter. Dort befinden sich eine Berghütte und die Kirche St. Kanigunda aus dem 14. Jahrhundert. Genießen Sie vom Gipfel einen wunderbaren Ausblick auf die Kamniške Alpen (Steinalpen), das Mittelgebirge Pohorje, den Šmartinsko-See, den Berg Paški Kozjak und das Plateau Golte. Durch den Wald gelangen Sie zu einem bekannten Bauernhof, auf dem Sie bei einer Jause mit regionalen Spezialitäten (vielleicht auch Käserei-Produkte) wieder Energie tanken können. Anschließend fahren Sie zurück in Ihr Hotel.
Wanderung: leicht, ca. 4 Std., ca. 10 km, Höhe 250 m


4. Tag: Wanderung Rogla

Mit dem Bus fahren Sie in die Region Rogla (1.517 Meter), die mit weitläufigen Wäldern, einem Torfmoor und zahlreichen Seen lockt. Ihre Wanderung führt Sie über grüne Ebenen bis Ostruscica und weiter über Wiesen und durch Wälder zu den Seen Lovrenska Jezera, einem einzigartigen Naturphänomen, das aus Torfsümpfen und 19 Seen besteht. Auf dem Rückweg nach Rogla kehren Sie in einem Berghaus zu einer typisch slowenischen Jause ein.
Wanderung: leicht bis mittel, ca. 4 bis 5 Std., ca. 10 km, Höhe 250 m


5. Tag: Freizeit

Genießen Sie heute den freien Tag und lassen Sie sich im Spa-Bereich des Hotels verwöhnen. Diejenigen, die auch heute die Wanderschuhe nicht stehen lassen wollen, können individuell auf Tour gehen.


6. Tag: Logarska-Tal

Das Tal in den Savinja-Alpen gilt als das schönste slowenische Alpental. Sie fahren mit dem Bus zum Taleingang nach Logarska Dolina. Von hier führt ein Wanderweg zum Wasserfall Rinka (1.100 Meter). Nach der Erholungspause mit einer Jause in der Berghütte wandern Sie ins Tal. Von dort bringt Sie der Bus zurück ins Hotel.
Der Abend klingt in einem Weinkeller (ca. 20 Meter vom Hotel entfernt) bei einem Abendessen gemütlich aus.
Wanderung: leicht bis mittel, ca. 4 Std., ca. 9 km, Höhe 400 m


7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich und treten identisch zur Anreise die Rückfahrt an. Sie erreichen Ihren Zustiegsort am späten Abend.


Hotelbeschreibung:

Thermalhotel „Vita“ in Dobrna: im schönen Kurpark, mit Restaurant, Lift, Therme mit Thermalbecken, Whirlpools und Sauna; Zimmer mit Dusche/WC, SAT-TV, Telefon, Minibar und kostenfreiem WLAN.


Hinweise:

Gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Sonstige Eintrittsgelder und Liftfahrten sowie Kurtaxe sind nicht im Reisepreis enthalten. Programmänderung der Wandertouren vorbehalten.


Mindestteilnehmer: 10 bei einer Absagefrist bis 4 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Einreisebestimmungen für Slowenien:

Für die Einreise nach Slowenien benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Seit dem 26. Juni 2012 benötigt jedes Kind, das ins Ausland reist, ein eigenes Reisedokument.


Unsere Leistungen:

  • Fahrt im modernen Fernreisebus mit Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
  • Reisebegleitung bei An- und Abreise
  • Transferfahrten laut Reiseverlauf
  • 6 Übernachtungen in Dobrna
  • 6 × Frühstücksbuffet
  • 5 × Abendessen als Buffet
  • 1 × Abendessen in einem Weinkeller
  • 1 × Weinprobe mit Käse und Brot
  • 3 × Jause auf traditionellen Bauernhöfen und in Berghütten
  • Deutsch sprechende Wanderleitung am 2., 3., 4. und 6. Tag
  • Nutzung der Thermalbecken im Hotel
  • 3 × Saunaeinritt
  • Bademantelservice
  • Maut- und Straßengebühren

Reisetermine und Preise pro Person:

17.05.–23.05.2020 (7-Tage-Reise)
Doppelzimmer585,– €
Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinnutzung128,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Ecke Koppenstraße)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
21.06.–27.06.2020 (7-Tage-Reise)
Doppelzimmer585,– €
Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinnutzung128,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Ecke Koppenstraße)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
23.08.–29.08.2020 (7-Tage-Reise)
Doppelzimmer585,– €
Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinnutzung128,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Ecke Koppenstraße)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →
20.09.–26.09.2020 (7-Tage-Reise)
Doppelzimmer585,– €
Zuschlag für Doppelzimmer zur Alleinnutzung128,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Zustiege laut Blue-and-White-Katalog: Zum Beispiel
Berlin-Ostbahnhof (Ecke Koppenstraße)
Dresden (Bahnhof Dresden-Neustadt)
Chemnitz (Busbahnhof Georgstraße)
Leipzig-Flughafen (Bushaltestelle über dem Bahnhof Flughafen Leipzig-Halle)
Hermsdorfer Kreuz (Autobahnraststätte A9)
... alle anzeigen
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.